Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

03925 8519707
News
08. Dez 2017
Sportlerehrung des ...
Vorsitzender des Vorstandes der Salzlandsparkasse Hans-Michael Strube ... mehr
News
02. Dez 2017
Interner Lehrgang und ...
Unser diesjähriger Kata- und Kumite Lehrgang mit Olav Büttner und Michel ... mehr
Weitere News:
  • Open International de la Province de Liège ... mehr
  • Deutschen Meisterschaft der Masterklasse 2017 mehr
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 132690
Heute: 178

Kindertanzen

Kindertanzen
Beim Kindertanz erlernen Kinder ab zwei Jahren spielerisch Bewegungsformen zu verschiedenen Rhythmen und Musikrichtungen. Dabei wird das Bewusstsein für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus geschult.

Kindertanzen ist immer mittwochs
5 - 7 Jahre - von 15.30 - 16.15 Uhr 
2 - 4 Jahre - von 16.15 - 17.00 Uhr

Je nach Alter unterscheidet sich das Programm des Kindertanzens – von einfachen Bewegungsabläufen über kleinere und größere Choreographien bis hin zu Tanzauftritten variieren die Aufgaben.

Durch rhythmische und räumliche Spiele, Tanzübungen und leichte Choreographien verbessern Kinder ihre Haltung und fördern und erhalten ihre Gelenkigkeit. Bewegungsabläufe werden so verankert und die Kinder gewinnen an Sicherheit – gleichzeitig wird die Muskulatur nachhaltig gestärkt und Kondition und Kraft werden ausgebaut.

Tanzen fördert also den gesamten motorischen Bereich. Durch das regelmäßige Üben wird die Wahrnehmung sensibilisiert. Gleichzeitig entwickeln die Kinder die bewältigten Aufgaben und die daraus resultierenden Erfolge Selbstbewusstsein und lernen ein natürliches Auftreten.

Durch die spielerische und musikalische Arbeit wird die Kreativität und Phantasie gefördert und die Kinder können so einen eigenen Stil ausbilden und prägen so auch ihre Ausdrucksfähigkeit.

Durch die Regelmäßigkeit des Tanztermins entstehen Rituale - diese sind für die Entwicklung und Vorbereitung auf den Kindergarten, Schule und vieles mehr wichtig. Ebenso lernen die Kinder spielerisch sich an Regeln zu halten, ein bedeutsamer Erziehungsfaktor. Die Zusammenkunft mit anderen Kindern bringt so früh einen Gemeinschaftssinn hervor und lässt eine Gruppendynamik entstehen.

Neugierig… ? ... dann bequeme Trainingssachen einpacken und einfach vorbeischauen.