Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
25. Jun 2022
Internationaler Austrian ...

25.6.2022, Österreich: 7oo Sportler aus 17 Nationen aus 92 ... mehr

News
25. Jun 2022
2x Bronze auf den ...
Am 25.06.2022 fanden die alljährlichen Deutschen Meisterschaften im Karate ... mehr
Weitere News:
  • Randori in Waltershausen mehr
  • Internationaler WW Cup in Puderbach mehr
Juli 2022
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 619156
Heute: 125

Northeimer Stadtpokal 2012

14. Mär 2012 | Admin
Northeimer Stadtpokal 2012
Drei Podiumsplätze beim Northeimer Stadtpokal 2012

Die Wettkämpfer der Sport- und Karateschule Staßfurt traten am 10.03.2012 in mehreren Kategorien beim Northeimer Stadtpokal an, um gegen eine starke Konkurrenz zu kämpfen. Einmal jährlich veranstaltete der Funakoshi Karate Northeim e.V. dieses bestens besuchte Turnier.



Tom Bothe kämpfte sich in seiner Kategorie (Jg.02/01/00, m. bis 42 kg) von Kampf zu Kampf. Mit durchweg guter Leistung holte er sich verdient den 1. Platz. Luca Geist setzte sich in seiner Gewichtsklasse ab 42 kg (Jg.02/01/00, m.) gut durch. In seinem entscheidenden Kampf hatte Luca 3 Sekunden vor Schluss noch einen Rückstand von 3:5 und entschied in den letzten Sekunden den Kampf, durch einen „Mawashi Geri yodan“ (seitlicher Fußtritt oben), mit 6:5 für sich.


Bild: Tom Bothe freut sich über seinen Sieg.

Nach diesem spannenden Kampf stand er verdient im Finale. Hoch motiviert reichte es dennoch nicht für den Sieg, mit einem 2. Platz bei den Schülern ist es eine super Leistung für Luca. Felix Kuse zeigte sehr gute Leistungen und erreichte einen tollen 3. Platz in der Kategorie Junioren (Jg.96/95/94, m., bis 70 kg).

In allen Kata- und Kumite Wettkämpfen zeigten die Karatekas von Trainer Michel Olschewski starken Siegeswillen und konnte sich letztendlich über viele sehr gute vierte Plätze freuen. Dieses Turnier bietet jedes Jahr gute Möglichkeiten Wettkampferfahrung zu sammeln. Michel Olschewski möchte durch gute Trainerarbeit vorhandene Schwächen abbauen und seine Wettkämpfer gestärkt in das kommende Turnier am 31.03.2012 in Burkhardtsdorf schicken.

Artikel bewerten:

Auswertung: 1.9/5 (188 Bewertungen abgegeben)