Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
25. Jun 2022
Internationaler Austrian ...

25.6.2022, Österreich: 7oo Sportler aus 17 Nationen aus 92 ... mehr

News
25. Jun 2022
2x Bronze auf den ...
Am 25.06.2022 fanden die alljährlichen Deutschen Meisterschaften im Karate ... mehr
Weitere News:
  • Randori in Waltershausen mehr
  • Internationaler WW Cup in Puderbach mehr
Juli 2022
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 619080
Heute: 49

Zwönitztalpokal in Burkhardtsdorf 2012

03. Apr 2012 | Admin
Zwönitztalpokal in Burkhardtsdorf 2012
Am 31.03.2012 reisten 19 Wettkämpfer der Sport- und Karateschule Staßfurt e.V. zum Austragungsort nach Burkhardtsdorf. Bereits zum siebten Mal richtet der Goju-Kai Kemtau dieses beliebte Turnier aus. Die 670 Starts, mit 475 Startern, aus 52 Vereinen, aus den Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Hamburg und Sachsen wurden gut organisiert.



Die offizielle Begrüßung führte der Präsident des Sächsischen Karatebundes Jan Geppert durch und die Taikotrommler vom Verein Hibiki Daiko versetzten die Karatekas in Stimmung. Bei den Kata Wettbewerben gingen Jule und Lucas Tomischka, Nico Egerer, Lucas Herrmann an den Start. Lucas Tomischka (U16)zeigte, dass sich das harte Training gelohnt hat. Unter den 19 Startern in seiner Kategorie sicherte sich Lucas Tomischka mit seinen souveränen, stark vorgetragenen Katas erst den Poolsieg und holte sich dann im Finalkampf gegen den Deutschen Vizemeister, Alec Lorbeer (Katateam Lobenstein) die Goldmedaille.



Toni Asmussen - Kumite (U9 m.) überzeugte in seinen 6 Kämpfen und freute sich über den 1. Platz. Jasmin Ohme und Sarah Sens gingen im Kumite Wettkampf (U14 -54 kg) an den Start. Jasmin setzte sich im Finale durch und wurde mit ebenfalls mit Platz 1 belohnt, Sarah holte Platz 2 nach Staßfurt.

Auch Tom Bothe (U14 -45kg) zeigte fünf Kämpfe voller Technikvielfalt, Schnelligkeit und Kampfeswillen. Nach einem Unentschieden im Finalkampf entschieden die Kampfrichter leider gegen ihn und für Tom blieb die Silbermedaille. Luca Geist (U14 m.), Lisa Zimmermann (U16 w.) und Felix Kuse (U16 m.) erkämpften die Bronzemedaillen auf diesem Turnier.

Weitere Starter im Kumite-Wettkampf:

Fabienne Gottschalk, Luisa Brett, Pauline Machlitt, Paul Müller, Marek Bartel, Michel Buchholz, Tim Graefe, Berndt Bechstein

Weitere Bilder gibt es hier in der Galerie
Artikel bewerten:

Auswertung: 2.0/5 (182 Bewertungen abgegeben)