Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
25. Jun 2022
Internationaler Austrian ...

25.6.2022, Österreich: 7oo Sportler aus 17 Nationen aus 92 ... mehr

News
25. Jun 2022
2x Bronze auf den ...
Am 25.06.2022 fanden die alljährlichen Deutschen Meisterschaften im Karate ... mehr
Weitere News:
  • Randori in Waltershausen mehr
  • Internationaler WW Cup in Puderbach mehr
Juli 2022
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 619166
Heute: 135

Altmarkpokal - 2013

09. Apr 2013 | Admin
Altmarkpokal - 2013
Ein erfolgreiches Turnier – mit dabei Senioren und Dinos.

6 mal Gold, 4 mal Silber und 4 mal Bronze: Dies ist das Resultat unserer Wettkämpfer der Sport- und Karateschule Staßfurt beim Altmarkpokal 2013 in Gardelegen. Dass alle Sportler tolle Leistungen erbracht haben, zeigte sich auch in der Gesamtwertung, in der wir den dritten Platz belegten.



Wie jedes Jahr richtete der Karateverein ZEN Gardelegen dieses Turnier aus. Als am 04. April 13  um 9.00 Uhr die Kata-Wettbewerbe begannen, waren alle Kata Kämpfer bereit verschiedene Katas, wie Bassai Dai oder Heian Nidan zu zeigen. Hier waren die ersten Senioren und Dinos für Staßfurt auf den Matten - Katja Tomischka und Janett Gatys wollten wieder mal  in den  Altersklassen Ü30 mitmischen. Und ihr Mut wurde belohnt, Katja  mit dem 2. Platz und Janett mit dem 3. Platz.

Jule Tomischka siegte Kampf um Kampf, musste sich nur einmal mit 2:1 geschlagen geben und mit ihrem Ehrgeiz sicherte sie sich den 3. Platz in der Kata Wertung. Nach der ersten Siegerehrung begannen die Kumite Kämpfe. Nicht zu schlagen war Tom Bothe(Kumite 44kg), mit seinem Sieg brachte er die Staßfurter in der Mannschaftswertung weiter nach vorn. Gleich zwei erste Plätze erreichten Felix Kuse (Kumite 60kg/ Kumite Alkat) und Lisa Zimmermann (Kumite 60kg/ Kumite Alkat), die mit ihren Doppeltstarts alle Kämpfe dominierten.



Die kleinen Jungs Michel Buchholz, Toni Asmussen,  Tim Graefe, Paul Müller und Marek Barthels (Kumite 35kg) standen  sich leider alle in einem Pool gegenüber. Michel konnte  sich im Finalkampf gegen Toni die Goldmedaille holen, Tim setzte sich mit sauberen Techniken ebenfalls durch und erhielt Bronze. Zum späten Nachmittag trafen sich Luisa Brett und Fabienne Gottschalk (Kumite 40kg) auf den Matten mit dem Ergebnis:  Luisa - Silber und Fabienne -  Bronze. In der Kategorie Jugend belegte Pauline Machlitt Platz 3.

Zum Abschluss des Tages kämpfte  Robert Niemann, er  ging in der Kategorie Alkat. Senioren auf die Matten.  Auch er bewies, dass er noch immer ein starker Wettkämpfer ist und konnte somit mit seiner Konkurrenz gut mithalten.



Platzierungen:

1. Platz

Michel Buchholz (Kumite 35kg)

Tom Bothe (Kumite 44kg)

Felix Kuse (Kumite 60kg/ Kumite Alkat)

Lisa Zimmermann (Kumite 60kg/ Kumite Alkat)


2. Platz

Toni Asmussen (Kumite 35kg)

Luisa Brett (Kumite 40kg)

Pauline Machlitt (Kumite 52kg)

Katja Tomischka (Kata)


3. Platz

Jule Tomischka (Kata)

Fabienne Gottschalk (Kumite  40kg)

Tim Graefe (Kumite 35kg)

Janett Gatys (Kata)
 

Teilgenommen haben: 

Lucas Herrmann, Luca Geist, Jenny Spohn, Paul Müller, Marek Barthels, Jessica Eichler, Robert Niemann

Weitere Bilder in der Galerie:
Artikel bewerten:

Auswertung: 2.0/5 (195 Bewertungen abgegeben)