Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
25. Jun 2022
Internationaler Austrian ...

25.6.2022, Österreich: 7oo Sportler aus 17 Nationen aus 92 ... mehr

News
25. Jun 2022
2x Bronze auf den ...
Am 25.06.2022 fanden die alljährlichen Deutschen Meisterschaften im Karate ... mehr
Weitere News:
  • Randori in Waltershausen mehr
  • Internationaler WW Cup in Puderbach mehr
Juli 2022
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 619161
Heute: 130

Karatekämpfer bei Stadtpokal in Northeim

17. Feb 2009 | Admin
auml;mpfer der Sport- und Karateschule Staßfurt e.V. nahmen am Wochenende am Stadtpokal in Northeim (Niedersachsen) teil, um sich mit anderen Karatekas aus ganz Deutschland zu messen. Der Wettkampf wird von Mark Haubold, dem ehemaligen Landestrainer von Sachsen-Anhalt organisiert und ausgerichtet. Für den Staßfurter Verein ist die Teilnahme bereits zur Tradition geworden.

Kenneth Winkel startete in der Kategorie unter 15 Jahren -50 kg. Leider schied er schon im ersten Kampf aus. Katja Gamlin konnte in der Klasse +40 kg ihre erste Gegnerin besiegen, verlor dann aber den zweiten Kampf.

Julia Frey erreichte in der Kategorie Jugend (15-17 Jahre) +55 kg den 2. Platz. In einem starken Teilnehmerfeld entschied sie die ersten beiden Kämpfe eindeutig für sich. Im Finalkampf gegen eine Kämpferin aus Northeim war am Ende der Kampfzeit Punktgleichstand. Die Northeimerin machte nach Auffassung der Kampfrichter in der Verlängerung den ersten Punkt. Ein sehr knappes Ergebnis.

Anita Kreibich erkämpfte ebenfalls einen 2. Platz. Sie startete bei den Damen über 18 Jahre in der Gewichtsklassen +60 kg. Im Finale unterlag sie einer sehr schnell schlagenden Kämpferin.

Der Wettkampf in Northeim war die letzte Leistungsüberprüfung vor der Deutschen Schüler- und Jugend Meisterschaft. Diese findet am 11. Juni in Völklingen statt. Aus der Sport- und Karateschule werden Kenneth Winkel, Katja Gamlin (beide Schüler), Julia Frey und Marcus Feger (beide Jugend) daran teilnehmen.

25.05.2005
Artikel bewerten:

Auswertung: 2.0/5 (163 Bewertungen abgegeben)