Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
25. Jun 2022
Internationaler Austrian ...

25.6.2022, Österreich: 7oo Sportler aus 17 Nationen aus 92 ... mehr

News
25. Jun 2022
2x Bronze auf den ...
Am 25.06.2022 fanden die alljährlichen Deutschen Meisterschaften im Karate ... mehr
Weitere News:
  • Randori in Waltershausen mehr
  • Internationaler WW Cup in Puderbach mehr
Juli 2022
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 619074
Heute: 43

Wir räumten beim 9. Altmarkpokal in Gardelegen mächtig ab ...

28. Apr 2009 | Admin
Wir räumten beim 9. Altmarkpokal in Gardelegen mächtig ab ...
Jetzt waren die kleinen Kämpfer an der Reihe. Max Harder startete in der Kategorie U 11 -7.Kyu in Kumite (Freikampf). Max verlor seinen ersten Kampf knapp, konnte sich aber dann in der Trostrunde durchsetzen und gewann somit den 3. Platz. Unsere beiden kleinen Mädels, Luisa Brett und Jasmin Ohme hatten leider das Pech, gleich gegeneinander antreten zu müssen. Hierbei setzte sich Luisa durch. Doch auch Jasmin hatte noch die Chance auf einen weiteren Kampf, den sie dann gewann. Somit erreichte Jasmin den 3. Platz und für Luisa reichte es sogar für Platz 2.

Ich der Kategorie Schüler U 14 +5.Kyu gingen Felix Kuse und Leon Geist für den Verein an den Start. Leon verlor leider seinen ersten Kampf, konnte dann aber nochmals in der Trostrunde starten. Jetzt hatte ihn der Ehrgeiz gepackt und er gewann den Kampf, somit hieß es für Leon Platz 3. Felix setzte sich gleich bis zum Finalkampf durch, leider traf er seinen Gegner ungewollt mit einem Faustschlag (Kinder dürfen im Karate nicht treffen). Aus diesem Grund verlor Felix leider diese entscheidene Runde und wurde Zweiter..

Für die Mädchen Schüler U 14 -7.Kyu ging Lisa Zimmermann an den Start, leider verlor auch sie die erste Runde. Jedoch die nächsten beiden Kämpfe konnte Lisa für sich punkten, so dass auch sie einen 3. Platz belegte.

Dann waren die "Großen" (Senioren) an der Reihe. Der Erste in der Runde war Christian Hasse, er setzt sich Kampf für Kampf durch und musste sich dann leider geschlagen geben. Er erreicht den 2. Platz. Für Marvin Mattheis lief es leider nicht so gut, gleich im ersten Kampf wurde er so stark getroffen, dass er mit gebrochener Nase im Krankenhaus behandelt werden musste. Marvin, an dieser Stelle nochmals gute Besserung.

Auch im Team - Kampf (3 Starter, ein Team) wollte es die Sport -u. Karateschule diesmal wissen. Als Team I gingen Michel Olschewski (Vereinsvorsitzender), Martin Gehn und Christian Hasse and den Start und als Team II gingen Robert Niemann, Veit und Alex an den Start. Unter großen Anfeuerungsrufen gewann Team I ganz souverän den 1. Platz und Team II erreichte den 3. Platz.

Allen Kämpfern nochmals herzliche Glückwünsche und viel Erfolg beim nächsten Wettkampf.

Hier die Platzierungen:


Lucas Tomischka 2. Platz Kata

Max Harder 3. Platz Kumite

Luisa Brett 2. Platz Kumite

Jasimin Ohme 3. Platz Kumite

Lisa Zimmermann 3. Platz Kumite

Felix Kuse 2. Platz Kumite

Leon Geist 3. Platz Kumite

Christian Hasse 2. Platz Kumite

Team I 1. Platz Kumite

(Michel, Martin, Christian)

Team II 3. Platz Kumite

(Robert, Veit, Alex)




Weitere Bilder gibt es in unserer Bildergalerie.

Viel Spaß!
Artikel bewerten:

Auswertung: 2.0/5 (161 Bewertungen abgegeben)