Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
25. Jun 2022
Internationaler Austrian ...

25.6.2022, Österreich: 7oo Sportler aus 17 Nationen aus 92 ... mehr

News
25. Jun 2022
2x Bronze auf den ...
Am 25.06.2022 fanden die alljährlichen Deutschen Meisterschaften im Karate ... mehr
Weitere News:
  • Randori in Waltershausen mehr
  • Internationaler WW Cup in Puderbach mehr
Juli 2022
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 619162
Heute: 131

Karatekas beim 11. Gaensefurther Triathlon 2009

04. Sep 2009 | Admin

Allen voran begannen Pauline Machlitt und Jasmin Ohme. Sie testeten schon einmal, ob das Wasser auch die richtige Temperatur hat. Für Jasmin war es anscheinend noch etwas zu kalt, sodass sie nicht lange im Wasser blieb. In der Altersklasse Schüler C belegte Pauline den 5. Platz und Jasmin den 6. Platz. Dann fiel der Startschuss für Luisa Brett, die in der Alterskategorie Schüler B startete. Auch wenn der Vorsprung ihrer Kontrahentinnen groß war, ließ sie sich nicht entmutigen und kämpfte sich durch alle Teildisziplinen wacker durch.

Sie belegte mit einer Endzeit von 41:54 min den 8. Platz. Nachdem die Mädchen alle im Ziel waren, gingen auch Leon Geist und Felix Kuse an den Start. Auch in der Altersklasse der Jungen Schüler A gab es sehr starke Konkurrenz. Felix belegte den 10. Platz und Leon den 12. Platz. Nachdem die Schüler zeigten wie fit sie sind, waren die Erwachsenen an der Reihe. Das reine Männer-Team bestand aus dem Schwimmer Steffen Mattheis, dem Radfahrer Ulf Gothe und dem Läufer Michel Olschewski.

Das mixed Team bildeten Robert Niemann, der schwamm, Marvin Mattheis, der Rad fuhr und Anita Kreibich, die lief. Beide Mannschaften belegten in ihren Kategorien den 14. Platz. Alles in allem war es für die Karatesportler ein schöner Tag.
Artikel bewerten:

Auswertung: 2.0/5 (173 Bewertungen abgegeben)