Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
25. Jun 2022
Internationaler Austrian ...

25.6.2022, Österreich: 7oo Sportler aus 17 Nationen aus 92 ... mehr

News
25. Jun 2022
2x Bronze auf den ...
Am 25.06.2022 fanden die alljährlichen Deutschen Meisterschaften im Karate ... mehr
Weitere News:
  • Randori in Waltershausen mehr
  • Internationaler WW Cup in Puderbach mehr
Juli 2022
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 619176
Heute: 145

Erzgebirgs Cup Olbernhau 2011

04. Okt 2011 | Admin
Erzgebirgs Cup Olbernhau 2011
Fabienne Gottschalk holt sich den 1. Platz beim 11. Erzgebirgscup in Sachsen

Am 1. Oktober 2011 kamen viele Karatekas aus verschiedenen Bundesländern nach Olbernhau, um ihr Können zu beweisen. Unter den vielen Vereinen war auch die Sport- und Karateschule Staßfurt erfolgreich.

Lucas Tomischka begann im Bereich Kata U14 an. In dieser Kategorie und Altersklasse kämpften 32 Teilnehmer. Lucas sicherte sich einen erfolgreichen 3. Platz. Nach den Kata Wettkämpfen gab es gegen Mittag die erste Siegerehrung. Im Anschluss waren die Kumite Kämpfer dran. Michel Buchholz (-30kg), Toni Asmussen (ohne Gewichtskl.) und Fabienne Gottschalk (-35kg) traten in der Altersklasse U11 an. Fabienne konnte jeden Kampf für sich entscheiden und gewann Platz 1. Michel und Toni holten beide den 3. Platz in ihren Gewichtsklassen.


Bild: Kumite Kampf Fabienne Gottschalk

In der Altersklasse U14 bis 35kg gewann Max Harder den 2. Platz. In der gleichen Alterskasse bis 40 kg kämpfte auch unser Tom Bothe. Trainer Michel Olschewski war mit Tom besonders zufrieden. Trotz guter Leistung reichte es nicht für eine Medaille.

Pauline Machlitt erkämpfte sich in der Altersklasse U14 bis 50kg den 3. Platz. In der Kategorie bis 40 kg gewann Luisa Brett, bis auf das Finale, alle Kämpfe und erreichte damit Platz 2. In der Altersklasse U16 bis 54kg holte sich Lisa Zimmermann den 3. Platz, außerdem startete sie noch Allkat(alle Gewichtsklassen) und überzeugte auch hier mit dem 2. Platz. Zu Abschluss erkämpfte Felix Kuse zusammen mit dem KVSA - Team (Mannschaft m. U16) den 3. Platz.

Weitere Starter waren: Jule Tomischka, Lucas Herrmann (Kata; U14), Marek Bartels(Kumite; U11), Leon Geist(Kumite; U16)

Weiter zur Galerie
Artikel bewerten:

Auswertung: 1.9/5 (174 Bewertungen abgegeben)