Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

03925 8519707
News
21. Mär 2020
Hanna Olschewski und ...

Die Leser der Volksstimme und der Mitteldeutschen Zeitung haben ... mehr

News
09. Mär 2020
Zwei Mal Bronze bei der ...

07./08.03.2020 - Am Wochenende wurden die Deutsche Meisterschaft ... mehr

Weitere News:
  • Mitglieder im cash'n fun Junior Team 2020 mehr
  • „Ehrung der erfolgreichsten ... mehr
August 2020
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 398667
Heute: 200

Landesmeisterschaft - 2014

28. Feb 2014 | Admin
Landesmeisterschaft - 2014
Landesmeisterschaft 2014 in Magdeburg

Herzlichen Glückwunsch! Die Wettkampfsaison der Sport- und Karateschule Staßfurt begann am Samstag, den 22.02.2014, bei der Landesmeisterschaft in Magdeburg. Hier trafen sich 23 Vereine des Karateverbandes Sachsen-Anhalt, mit über 170 Starts, für sportliche und faire Wettkämpfe.



Für alle Sportler war die Landesmeisterschaft auch ein wichtiges Turnier, um sich für die Deutschen Karatemeisterschaften zu qualifizieren. Diese Chance wollten sich auch unsere 16 Staßfurter Wettkämpfer nicht entgehen lassen. Als sich 9.30 Uhr alle Sportler und Kampfrichter gegenüberstanden, wurde die Landesmeisterschaft mit den traditionellen Verbeugungen vor Zuschauern und Kampfrichterkomitee eröffnet.

Der diesjährige Ausrichter war der Karateverein Budokan Magdeburg. Noch vor Beginn der ersten Kämpfe ehrten die Landestrainer Olaf Büttner und Alexander Löwe die Wettkämpfer, die im vergangenen Jahr besonders erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft waren. Mit viel Applaus bekamen diese einen Karateanzug des Landesverbandes und ein Ticket für die diesjährige Karate Weltmeisterschaft in Bremen. Danach begannen die Katawettkämpfe.


10 Landesmeister, 3 Vizelandesmeister und 4 mal Bronze für die Karatekas der Sport- und Karateschule Staßfurt sind die Erfolge der Landesmeisterschaft 2014.

Jule Tomischka, Lucas Tomischka und Lucas Herrmann waren die Staßfurter Starter in der Disziplin Kata. In der Kategorie Jugend weiblich musste sich Jule Tomischka gegen eine große Gruppe Gegnerinnen behauptet. Trotz starker Konkurrenz erzielte sie den 3. Platz. Bei den Junioren männlich erkämpfte sich Lucas Tomischka mit hochangesehenen Katas den 1.Platz und sicherte sich den Landesmeistertitel in dieser Kategorie. Vereinsfreund Lucas Herrmann freute sich über die Bronzemedaille.

Als die Katawettbewerbe ca. 12.00 Uhr beendet waren, begannen die Kumitekämpfe. Hier traten von der Sport- und Karateschule Staßfurt zunächst Marek Bartels (-40 kg) und Toni Asmussen (-35kg) im Kinderbereich an. In ihren verschiedenen Gewichtsklassen gelang Toni der Landesmeister und Marek gewann Silber, wobei der Finalkampf nur knapp mit 1:2 gegen ihn entschieden wurde. Im Schülerbereich der Jungen trafen Tim Graefe, Michel Buchholz, Paul Müller und deren nicht zu verachtende Konkurrenz in einer Gewichtsklasse aufeinander. Tim und Michel schafften es beide bis ins Finale, wo die beiden Freunde und Trainingspartner dann beide um den Titel kämpften. Michel wurde mit einem 3:0 Sieg Landesmeister. Für Tim gab es die Silbermedaille. Auch Fabienne Gottschalk der Karateschule musste sich bei den Mädchen der Schüler behaupten. Auch ihr verhalf ein 3:0 Sieg zu Gold.

Bei den Mädchen in der Altersklasse Jugend kämpften für Staßfurt Luisa Brett und  Pauline Machlitt in unterschiedlichen Gewichtsklassen. Pauline gewann alle Vorrundenkämpfe und musste sich im Finale mit 1:0 geschlagen geben. Ihr Ergebnis war der zweite Platz. Luisa gewann ihren Finalkampf souverän mit 8:0 und wurde Landesmeister. Auch Tom Bothe und Berndt Bechstein bei den Jungen konnten sich in ihren Kategorien mit perfekten Kampfresultaten wie 9:0, 7:0 und 8:0 gegen ihre Gegner durchsetzten. Beide tragen nun den Titel „Landesmeister“. Luca Geist erkämpfte sich bei starker Konkurrenz den 3. Platz.

In der Altersklasse Junioren gingen Lisa Zimmermann, Felix Kuse, Lucas Tomischka und Leon Geist an den Start. Alle zeigten saubere Techniken, was ihre Ergebnisse bestätigen. Lisa erzielte den höchsten Sieg des gesamten Turniers. 10:0. Dies brachte ihr die Goldmedaille ein. Lucas erkämpfte sich Platz 3 in seiner Gewichtsklasse. Auch Leon Geist und Felix Kuse zeigten starke und spannende Kämpfe in ihren verschiedenen Kategorien. So gewannen noch einmal 2 Karatekas der Sport- und Karateschule Staßfurt beide den Landesmeistertitel.

Weitere Bilder gibt es hier in der Galerie

Ergebnisse im Überblick:


Unsere Landesmeister:

Lucas Tomischka     [Kata, Junioren männlich]
Toni Asmussen     [Kumite, Kinder, männlich -35kg]
Michel Buchholz    [Kumite, Schüler, männlich -35kg]
Fabienne Gottschalk    [Kumite, Schüler, weiblich -50kg]
Luisa Brett    [Kumite, Jugend, weiblich -54kg]
Tom Bothe    [Kumite, Jugend, männlich -52kg]
Berndt Bechstein    [Kumite, Jugend, männlich +70kg]
Lisa Zimmermann    [Kumite, Junioren, weiblich -59kg]
Leon Geist     [Kumite, Junioren, männlich -76kg]
Felix Kuse    [Kumite, Junioren, männlich -61kg]

2.Platz:

Marek Bartels     [Kumite,Kinder,männlich -40kg]
Tim Graefe    [Kumite, Schüler, männlich -35kg]
Pauline Machlitt    [Kumite, Jugend, weiblich +54kg]

3.Platz:

Jule Tomischka      [Kata, Jugend weiblich]
Lucas Herrmann     [Kata, Junioren männlich]
Luca Geist    [Kumite, Jugend, männlich -57kg]
Lucas Tomischka    [Kumite, Junioren, männlich -68kg]
Autor: Katja Tomischka