Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
05. Jun 2022
Randori in Waltershausen
4./5. Juni 2022: Kaderathleten der Altersklassen U14 bis U21 beim U21 ... mehr
News
22. Mai 2022
Internationaler WW Cup in ...
mehr
Weitere News:
  • Kreis Kinder und Jugendspiele 2022 mehr
  • Hamburg Open 22 mehr
Juni 2022
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 26
27 28 29 30      
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 615745
Heute: 84

Kreis- Kinder- und Jugendspiele - 2014

17. Mai 2014 | Admin
14 Kreismeister, 19 Vizekreismeister und 12 Drittplatzierte

Super Ergebnis bei den Kreis-,Kinder- und Jugendspielen im Karate  2014. Am 11.05.2014, gegen 9.00 Uhr wurden in Schönebeck die diesjährigen Kreis-, Kinder- und Jugendspiele im Karate vom Schönebecker Oberbürgermeister Bert Knoblauch eröffnet. Ausrichter war der 1. SKDV Schönebeck e.V.


Auch Klaus-Jürgen Jeziorsky, Mitglied des Vorstandes des Kreissportbund Salzland e.V. freute sich über die vielen kleinen Wettkampfneulinge und wünschte allen Sportlern viel Erfolg. Unter den 90 Starts der Karatekas des Salzlandkreises aus Egeln, Schönebeck und Staßfurt waren insgesamt 35 Nachwuchsathleten von unserem Verein mit dabei.

Der jüngste  Kata Athlet Johann Tomischka (6 Jahre) erkämpfte sich auf seinem ersten Wettkampf trotz großer Nervosität die Goldmedaille. In der Kumite Kategorie zeigten die kleinen sechsjährigen Wettkampfneulinge Ida Goldschmidt, Philipp Brösel und Ben Heller sehr viel Mut sich erstmals auf die Kampfflächen zu begeben. Wenn auch nicht jeder siegen konnte so wurde ihr Mut mit einer Platzierung belohnt – Jüngster Staßfurter Kumite Kreismeister Erik Hartmann freute sich über die Goldmedaille. Jarne Hübner konnte sich gleich über zwei erste Plätze und einen 2. Platz freuen.  

Zufrieden zeigte sich unsere Trainerin Conny Geist mit den Leistungen aller Wettkämpfer: „Große Klasse, macht weiter so und riesen Lob an die Großen erfahrenen Wettkämpfer die so fleißig mit geholfen haben, auf euch ist verlass“! Das Tournier fand sein Ende mit den Kumite Team Wettkämpfen, unter jubelnden Applaus konnte sich unser Staßfurter Team mit Marek Bartel, Toni Asmussen und Paul Müller die Goldmedaille sichern. Unter den Augen der Eltern und Karatefreunde wurde die Siegerehrung von Lothar Maruhn vom Kreissportbund Salzland e.V. durchgeführt.

Nachfolgend unsere "Erfolgstabelle":

Johann Tomischka    1.Platz Kata
Jarne Hübner     1.Platz Kata / 1.+ 2.Platz Kumite
Marek Bartel     1.Platz Kata / 3.Platz Kumite
Thurid Hübner     2.Platz Kata / 1.Platz Kumite
Dominic Volland     2.Platz Kata / 1.Platz Kumite
Xantana Zirus    2.Platz Kata / 2.Platz Kumite
Anna Homuth    2.Platz Kata / 2.Platz Kumite
Lenard Jödicke     2.Platz Kata / 2.Platz Kumite
Toni Asmussen    3.Platz Kata / 1.Platz Kumite    
Sarah Bohne    3.Platz Kata / 2.Platz Kumite
Paul Müller     3.Platz Kata / 2.Platz Kumite
Felicia Hübert    1.Platz Kumite
Lisa Schmid    1.Platz Kumite
Luca Quinger     1.Platz Kumite
Erik Hartmann    1.Platz Kumite
Eric Hirsch    1.Platz Kumite
Nils Bannier    1.Platz Kumite
Ida Goldschmidt    2.Platz Kumite
Lara Gutjahr    2.Platz Kumite
Jolina Menzel    2.Platz Kumite
Dean Schmid    2.Platz Kumite
Norman Wenig    2.Platz Kumite
Ben Bothe    2.Platz Kumite
Ben Heller    2.Platz Kumite
Felix Rademacher     2.Platz Kumite
Katharinna Fadejew    3.Platz Kumite
Emily Biganski    3.Platz Kumite
Philipp Brösel    3.Platz Kumite
Christopher Ballin    3.Platz Kumite
Max Merkel    3.Platz Kumite
David Pak    3.Platz Kumite
Julian Baum    3.Platz Kumite
Vincent Saalmann    3.Platz Kumite
Team: Bartel, Asmussen, Müller    1.Platz Kumite

erfolgreich teilgenommen: Maximilian Arnold, Denise Bohne


Hier noch ein paar Bilder in der Galerie

Autor: Katja Tomischka