Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
05. Jun 2022
Randori in Waltershausen
4./5. Juni 2022: Kaderathleten der Altersklassen U14 bis U21 beim U21 ... mehr
News
22. Mai 2022
Internationaler WW Cup in ...
mehr
Weitere News:
  • Kreis Kinder und Jugendspiele 2022 mehr
  • Hamburg Open 22 mehr
Juni 2022
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 26
27 28 29 30      
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 615740
Heute: 79

Zwönitztalpokal 2016 in Sachsen

25. Mär 2016 | Katja
Zwönitztalpokal 2016 in Sachsen

Am Samstag, den 19.März machte sich der Wettkampfkader der Sport- und Karateschule Staßfurt e.V. auf den Weg nach Burkhardtsdorf bei Chemnitz. In 495 Starts auf fünf Matten kämpften die Teilnehmer an diesem Tag um einen Platz auf dem Treppchen. Die Staßfurter Kämpfer traten in den Kategorien Kata (Kampf gegen imaginäre Gegner) und Kumite (Freikampf) an und  zeigten ihre gewohnte Stärke. Krankheitsbedingt konnte nicht der gesamte Kader des Vereins antreten. Die 15 jährige Jule Tomischka ging zuerst in der Kategorie Kata Junioren U18 auf die Matten und konnte hier die Kampfrichter nicht von sich überzeugen, eine kleine Unsicherheit in der Standfestigkeit kostet ihr in der ersten Runde gegen die spätere Erstplatzierte den Sieg. Alle weiteren Kämpfe gewann sie souverän und holte sich so Platz 3 in den Trostrunden. Gleich im Anschluss versuchte Jule es in der höheren Altersklasse U21 noch einmal.  Mit hochrangigen Katas, gepaart mit sehr guter Leistung holte sie sich in der U21 verdient den Sieg. Viele Sportler versuchten sich an diesem Tag auch in der nächst höheren Altersklasse. So auch Kumitekämpferin Luisa Brett aus Staßfurt. Mit ihren 16 Jahren reichte es in der Altersklasse Kumite U21 noch nicht aufs Treppchen, dennoch  beherrschte Luisa souverän ihre Altersklasse U18 und erkämpfte sich in der Gewichtsklasse -53kg den Sieg. Weiter ging es mit Tom Bothe, der zeigte in der Altersklasse U18 -68kg eine sehr gute Leistung und holte die dritte Goldmedaille. Im Team in der Altersklasse U18 erreichte Tom ebenfalls den 1.Platz gemeinsam mit Vereinsfreund Berndt Bechstein.
Die kleinsten Staßfurter Kämpfer starteten nicht nur in ihren Kategorien sondern eröffneten erstmalig ein Team in  der Altersklasse Kinder U11, so erreichten Ben Heller, Erik Hartmann und Christopher Ballin gemeinsam den 2.Platz. Allen dreien konnte man die Freude und den Stolz über ihre erbrachten Leistungen gut im Gesicht ansehen.
In der Altersklasse Jugend U16 überzeugte Michel Buchholz mit schnellen Techniken bis zum Finale und setzte sich auch dort gegen seinen Kontrahenten durch, verdient holte er die fünfte Goldmedaille.
Felix Kuse ging in der Leistungsklasse -60kg an den Start. Er beherrschte seine Klasse souverän, mit sehr guten Wurf und Schlagtechniken zeigte attraktives Karate und holte eine weitere Goldmedaille.

Zum Abschluss des Turniers konnte Lisa Zimmermann in Altersklasse U21 -61kg die siebente Goldmedaille und damit letzte Goldmedaille für Staßfurt sichern.

Weitere Ergebnisse der Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.:

KATA

 

 

 

3. Platz

Lucas Herrmann

Leistungsklasse U21, Kata-Einzel, männl.

3. Platz

Lucas Herrmann

Leistungsklasse, Kata-Einzel, männl.

 

KUMITE

 

 

 

2. Platz

Lara Albrecht

Schüler U14, Kumite -50 kg, weibl.

2. Platz

Lisa Zimmermann

Leistungsklasse, Kumite Allkategorie, weibl.

2. Platz

Tom Bothe

Junioren U18, Kumite -67 kg, männl.

 

 

 

3. Platz

Lisa Schmid

Schüler U14, Kumite -50kg, weibl.

3. Platz

Toni Assmussen

Schüler U14, Kumite -40 kg, männl.

3. Platz

Paul Müller

Jugend U16, Kumite -52kg, männl.

 

Bilderliste Bilderliste
  • Zwönitztalpokal 2016 in Sachsen
  • Zwönitztalpokal 2016 in Sachsen
  • Zwönitztalpokal 2016 in Sachsen
  • Zwönitztalpokal 2016 in Sachsen
  • Zwönitztalpokal 2016 in Sachsen