Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
05. Jun 2022
Randori in Waltershausen
4./5. Juni 2022: Kaderathleten der Altersklassen U14 bis U21 beim U21 ... mehr
News
22. Mai 2022
Internationaler WW Cup in ...
mehr
Weitere News:
  • Kreis Kinder und Jugendspiele 2022 mehr
  • Hamburg Open 22 mehr
Juni 2022
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 26
27 28 29 30      
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 615739
Heute: 78

Kinderfest der Sport- und Karateschule Staßfurt im Zirkus Probst

20. Jun 2016 | KT
Kinderfest der Sport- und Karateschule Staßfurt im Zirkus Probst
65 Kinder unseres Vereins ließen zusammen mit ihren über 100 Eltern und Großeltern das Schuljahr auf eine besondere Weise ausklingen.

Die Kinder aus den jüngeren Karatekursen, vom Kindersport und vom Kindertanzen besuchten am Freitag, den 17.06.2016, den heimischen Zirkus Probst. Für viele war dieser Tag ein besonderes Highlight. Denn die Kinder saßen nicht wie üblich im Zuschauerraum, sondern wirkten selber in der Manege mit.

Der Vielzahl der Kinder verschuldet wurden die Kinder in 2 Gruppen eingeteilt, welche natürlich beide die Sensationen des Zirkus gleichermaßen mit großen Augen bestaunen durften. Der Zirkusdirektor, Rüdiger Probst, übernahm persönlich den Rundgang entlang aller Tiergehege. Die Kinder sahen viele Hühner, Gänse, Pferde und co. Außerdem spielten und schmusten die Kinder intensiv mit den Perserkatzen. Aber auch die „großen Katzen“ hinterließen Eindruck bei den Kindern. Die Tiger wurden gefüttert und zeigten, dass sie ganz und gar nicht wasserscheu sind, indem sie ausgelassen badeten. Die Kinder hatten auch das Glück das nur 4 Tage alte Lamababy zu sehen.

Während die eine Gruppe gerade mit dem Zirkusdirektor die Gehege begutachtete, war die andere im Manegezelt tätig. Die Kinder hatten die Möglichkeit sich mit unterschiedlichsten Kostümen zu kleiden. So verwandelten sich die Staßfurter Sportler in Tänzerinnen oder Seeräuber. Im Manegezelt übten die Kinder zusammen mit den Zirkusakteuren verschiedene Choreografien ein, welche danach den Eltern vorgestellt wurden. Die Mädchen tanzten oder zeigten eine akrobatische Reifenkühr.  Die Jungen jonglierten oder versuchten sich an Reck und Kletterstange. Bei ihren Eltern und Großeltern ernteten sie dafür tobenden Applaus.

Den Schluss des Festes krönte eine Hundeshow. Jedes Kind führte einzeln mit einem der Zirkushunde ein Kunststückchen vor. Dabei ließen die kleinen Dompteure ihren Vierbeiner beispielsweise durch Reifen und über Hürden springen oder im Handstand über Hindernisse laufen. Zwischendurch gab es noch viel Zeit und Möglichkeit sich im Spielzelt zu verausgaben. Dort war für die Kinder unter anderem eine Hüpfburg, ein kleines Karussell, Büchsenwerfen und Kinderschminken aufgebaut. Für Essen und Getränke war ebenfalls mit einem Grill gesorgt.

Dieses Kinderfest wird vielen Kindern unseres Vereins wahrscheinlich noch sehr lange in Erinnerung bleiben.

Dafür bedankt sich die Sport- und Karateschule Staßfurt e.V. im Namen aller Kinder, Eltern und Großeltern beim Zirkus Probst. "Ihr wart super, eine tolle Betreuung unserer Vereinskinder!"

Bilderliste Bilderliste
  • Kinderfest der Sport- und Karateschule Staßfurt im Zirkus Probst
  • Kinderfest der Sport- und Karateschule Staßfurt im Zirkus Probst
  • Kinderfest der Sport- und Karateschule Staßfurt im Zirkus Probst
  • Kinderfest der Sport- und Karateschule Staßfurt im Zirkus Probst
  • Kinderfest der Sport- und Karateschule Staßfurt im Zirkus Probst