Sport- und Karateschule Staßfurt e.V.

Michel Olschewski
Atzendorfer Str. 21
39418 Staßfurt
01782472140

News
25. Jun 2022
Internationaler Austrian ...

25.6.2022, Österreich: 7oo Sportler aus 17 Nationen aus 92 ... mehr

News
25. Jun 2022
2x Bronze auf den ...
Am 25.06.2022 fanden die alljährlichen Deutschen Meisterschaften im Karate ... mehr
Weitere News:
  • Randori in Waltershausen mehr
  • Internationaler WW Cup in Puderbach mehr
Juli 2022
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Besucher seit: 01.08.2003
Gesamt: 619075
Heute: 44

„Ehrung der erfolgreichsten Nachwuchssportlerinnen und -sportler Sachsen-Anhalts“ in Halle

29. Feb 2020 | KT
„Ehrung der erfolgreichsten Nachwuchssportlerinnen und -sportler Sachsen-Anhalts“ in Halle

Die Sportjugend Sachsen Anhalt hatte am 29. Februar zur „Ehrung der erfolgreichsten Nachwuchssportlerinnen und -sportler Sachsen-Anhalts“ in die Händel-Halle der Saalestadt Halle eingeladen.

Mehr als 400 Mädchen und Jungen aus allen Landkreisen, allesamt Medaillengewinner bei internationalen Titelkämpfen und bei Deutschen Meisterschaften des Jahres 2019, standen auf der Gästeliste. Die jungen Sporttalente aus insgesamt 29 Sportarten wurden von der Vorsitzenden der Sportjugend Sachsen Anhalts, Christin Wunderlich, begrüßt. „Der Sport lebt von Vorbildern, von Sportlerinnen und Sportlern, die gezeigt haben, dass der Weg von der Deutschen Jugendmeisterschaft bis zum Olympiasieg keine Illusion ist“, sagte Christin Wunderlich.
Die anschließende Ehrung nahmen die Olympiasiegerin Julia Lier, die Präsidentin des LSB Sachsen Anhalt, Silke Renk-Lange und der Minister für Inneres und Sport des Landes Sachsen Anhalt, Holger Stahlknecht vor. 

Die Ehrung der Talente der Sport- und Karateschule Staßfurt e.V., allesamt Medaillengewinner 2019 bei Deutschen Meisterschaften, erfolgte durch Minister Holger Stahlknecht. Stahlknecht beglückwünschte die jungen Sportler und Sportlerinnen zu ihren tollen Leistungen, die sie durch viel Fleiß, Ehrgeiz und Willen erzielt haben:

Michel Buchholz           1. Platz Deutsche Meisterschaft

Tim Graefe                   2. Platz Deutsche Meisterschaft

Felix Kuse                    2. Platz Deutsche Meisterschaft

Christopher Ballin          3. Platz Deutsche Meisterschaft

Tom Bothe                   3. Platz Deutsche Meisterschaft

Luisa Brett                    3. Platz Deutsche Meisterschaft

Die Zahlen der diesjährigen Sportjugend-Ehrung zeigen einen positiven Trend im Nachwuchssport des Landes. In den letzten vier Jahren konnte die Anzahl der Medaillengewinner bei den Deutschen Meisterschaften im Jugend- und Juniorenbereich kontinuierlich gesteigert werden. Diese Entwicklung bestätigen die jungen Talente des Staßfurter Vereins, die bislang noch nie so zahlreich bei Sachsen Anhalts Sportlerehrung vertreten waren. Die geehrten Athleten und Athletinnen danken vor allem ihrem Heimtrainer Michel Olschewski, ohne dessen ständige Bemühungen und aufopfernden Einsatz diese zahlreichen Erfolge sicher nicht möglich gewesen wären.

Wir wünschen den Talenten weiterhin viel Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Bilderliste Bilderliste
  • „Ehrung der erfolgreichsten Nachwuchssportlerinnen und -sportler Sachsen-Anhalts“ in Halle
  • „Ehrung der erfolgreichsten Nachwuchssportlerinnen und -sportler Sachsen-Anhalts“ in Halle
  • „Ehrung der erfolgreichsten Nachwuchssportlerinnen und -sportler Sachsen-Anhalts“ in Halle